• HÖHE DER WEINBERGE (Meter) 1,600 bis 3,000 100% der Weinberge liegen auf großer Höhe
  • Leistung 82,650 hl (wein) 34,400 hl (singani)
  • WEINBERGFLÄCHE 3,000 100% von Hand geerntet
  • WEINKELLEREIEN 65 Produzieren Höhen-Weine
Factsheet herunterladen

Latest news

(English) Bolivia, the wild west in the wine world

Wenn es jemals einen wilden Westen in der Weinwelt gab, dann ist Bolivien nach diesem großartigen Artikel von Vinepair.

Mehr

(English) Tannat Origin among the best wines from South America

Leider ist der Eintrag nur auf Español und English verfĂŒgbar.

Mehr

(English) Gold for Campos de Solana in Concours Mondial de Bruxelles

Leider ist der Eintrag nur auf Español und English verfĂŒgbar.

Mehr

(English) Bolivian wines in the belgium daily newspaper De Staandard

Leider ist der Eintrag nur auf Español und English verfĂŒgbar.

Mehr

Neue Weine aus den Anden, Aufbruch im Inka –Land

zwischen dem 21. und dem 22. Grad sĂŒdlicher Breite, ware es eigentlich zu heiss fĂŒr den Weinbau, aber durch den Anbau in Höhenlagen von fast 2000 Metern in den östlicen AuslĂ€ufern der Anden-GebirgszĂŒge wird dies ausgeglichen. Klare Luft und grosse […]

Mehr
Weitere News

Upcoming events

Wines of Bolivia prepares for Prowein 2017!

Leider ist der Eintrag nur auf English verfĂŒgbar.

Mehr

Wines of Bolivia auf der ProWein 2015 Halle 9 F58: Ein Schatz, den es zu entdecken gilt

Auf der ProWein 2015 wird Bolivien die Möglichkeit bieten, Weine und Singanis aus der Höhe zu kosten, ein Konzept, das in den TĂ€lern Boliviens geprĂ€gt wurde. Alle unsere Weinberge liegen auf einer Höhe zwischen 1.600 und ĂŒber 3.000 Metern ĂŒber […]

Mehr

Die bolivianische Regierung verpflichtet sich zur UnterstĂŒtzung der Weinbauzulieferkette mittels Verabschiedung eines neuen Gesetzesentwurfs

WĂ€hrend des Besuchs des bolivianischen VizeprĂ€sidenten Álvaro GarcĂ­a Linera in Tarija wurde ein Gesetzesentwurf diskutiert, der die Trauben, Wein- und Singani-Zulieferkette direkt unterstĂŒtzen soll. Der vorgeschlagene Gesetzesentwurf ist in drei verschiedene Abschnitte unterteilt, die Anreize, Protektion und Steuern abdecken. Der […]

Mehr
Weitere News

Country updates

Die New York Times schlug 2015 zweiundfĂŒnfzig auf der Welt zu besuchende Orte vor, darunter Bolivien auf Platz 8

Endlich stabil und sich der Welt öffnend. Boliviens Tage der unerbittlichen Transportstreiks und Straßenblockaden liegen weitgehend hinter dem Land. Die Reisenden, die die neue tourismusfreundliche Infrastruktur testen, werden bei ihrer Ankunft mit neuen Attraktionen belohnt. Claus Meyer’s zwei Jahre altes […]

Mehr

Bolivianische Weine und Singanis: Kulturelles Erbe und strategisches Anliegen des Plurinationalen Staates Bolivien

Vergangenen Monat machte das bolivianische Unterhaus die Förderung des produktiven Sektors zu einer PrioritĂ€t der Regierung im Rahmen dessen die bolivianischen Höhen-Weine sowie der Singani zum kulturellen Erbe und strategischen Anliegen des Plurinationalen Staates Bolivien erklĂ€rt wurden. Der PrĂ€sident der […]

Mehr

GUSTU, Singani & La Paz’s boomende Drink-Szene

Niemand hat La Paz, Bolivien, je als einen großartigen Ort zum Ausgehen gepriesen. Aber es ist an der Zeit, dass es jemand tut. Sicher, es ist eine chaotische Stadt im Ă€rmsten Land (oder “plurinationalen Staat”) SĂŒdamerikas. NatĂŒrlich fehlt es historisch […]

Mehr

Wines of Bolivia auf der ProWein 2015 Halle 9 F58: Ein Schatz, den es zu entdecken gilt

Auf der ProWein 2015 wird Bolivien die Möglichkeit bieten, Weine und Singanis aus der Höhe zu kosten, ein Konzept, das in den TĂ€lern Boliviens geprĂ€gt wurde. Alle unsere Weinberge liegen auf einer Höhe zwischen 1.600 und ĂŒber 3.000 Metern ĂŒber […]

Mehr

Bolivien gewinnt die erste Große Goldmedaille

Schließen Sie sich an und gratulieren auch Sie Aranjuez zur ersten Großen Goldmedaille, die ein bolivianischer Wein jemals gewonnen hat. Die Auszeichnung wurde bei der 5. Ausgabe des internationalen Wettbewerbs “Tannat al Mundo”, der am 23. und 24. September stattfand, […]

Mehr

Erinnerung an die XIV. Lateinamerika-Konferenz fĂŒr Weinanbau und Önologie

Vor fast einem Jahr hatte Tarija, die Weinhauptstadt Boliviens, die Ehre, Gastgeber der XIV. Lateinamerika-Konferenz fĂŒr Weinanbau und Önologie zu sein. Die Veranstaltung wurde 1986 in Uruguay ins Leben gerufen und fand seitdem in Argentinien, Brasilien, Chile und Uruguay statt. […]

Mehr
Weitere News

“I have been so impressed with the developments in the wine sector in Bolivia the past years! So many things are happening; from expansion of vineyards to modernizing wineries to implementing eno-tourism plans. And not to forget, the exciting new award winning wines which have been and will be introduced to the market soon!”

Cees van Casteren MW


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir geben Ihre E-Mail Adresse nicht weiter

Folgen Sie uns auf: